Exchange 2000 – E-Mails ausfiltern

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Computer

Ein Kunde von uns versendet einen Newsletter an einen großen, schlecht gepflegten Adressbestand. Bei jeder Aussendung landen Tausende von E-Mails („Empfänger unbekannt“, „Annahme verweigert/Spamfilter“, „Out of Office“, …) in dem E-Mail-Account, der als Absender des Newsletters verwendet wird.

Natürlich kann man in Outlook eine Regel erstellen, die alle eingehenden E-Mails kommentarlos sofort löscht, aber wenn diese Regel serverbasierend sein soll – also ausgeführt werden soll ohne das Outlook läuft – ist nur „löschen“ (also verschieben in den Papierkorb) möglich und nicht „endgültig löschen“. Das Ganze hilft also nichts, denn auch im Papierkorb des Mail-Accounts nehmen die E-Mails Platz weg.

In Exchanger Server 2003 gibts es dafür eine elegante Lösung, in Exchange Server 2000 muss man ein bisschen tricksen: Man kann dem Exchange Server 2000 über einen „Filter“ beibringen, das alle E-Mails, die von einem bestimmten Absender kommen , sofort gelöscht werden. Damit landen sie erst gar nicht im Postfach des Empfängers. Dieser Filter ist nur global für den ganzen Server möglich und ist nicht auf einen einzelnen E-Mail-Accout beschränkbar. Mit dem Exchange 2000 „System-Manager“ sind zwei Schritte erforderlich, um so einen Filter zu implementieren:

  1. In den Eigenschaften von „Globale Einstellungen : Nachrichtenübermittlung“ auf dem Reiter „Filtern“ die zu filternde Absender-E-Mail-Adresse hinzufügen und unter der Liste nur die dritte Option „Nachrichten annehmen, ohne Absender von der Filterung in Kenntnis zu setzen“ aktivieren.
  2. In den Eigenschaften von „Administrative Gruppen : GRUPPENNAME : Server : SERVERNAME : Protokolle : SMTP : Virtueller Standardserver für SMTP“ auf dem Reiter „Allgemein“ auf „Erweitert…“ klicken. Darin in der Liste die Server-IP-Adresse markieren und auf „Bearbeiten…“ klicken. Darin die Option „Filter anwenden“ aktivieren.

Diese Infos habe ich in der MS Knowledgebase unter 276321 gefunden.

Zurück aus dem Urlaub

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Privat

Ich war schon lange nicht mehr so erholt…. Toskana im Herbst ist immer wieder ein Traum! Erst nach einer Woche schlafen und auf der Terasse dösen war dieses Gefühl der totalen Erschöpfung weg. Dieser Urlaub war wirklich nötig.
Die Eigentümerin unseres Hauses züchtet Alpacas und verkauft Pullis, Schals usw. aus der Wolle (www.lavalledeglialpaca.com). Kuschelig!

Allererstes Posting und schon nichts zu sagen…

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Privat

Vorgestern installiert und voller guter Vorsätze. Und jetzt? Standardlayout, Standardlinks, überhaupt keine Personalisierung! Gerade das der Name nicht mehr „Test“ ist…

In 6,5h muß/darf ich wieder aufstehen und ab geht’s in den Urlaub. Also kaum gibt es das Blog, schon passiert zwei Wochen lang gar nichts. Wenn das mal keine schlechten Vorzeichen sind….