Computer

Automatische Installation von Windows Updates auf Server 2016 aktivieren

Auf einem neu installierten Windows Server 2016 ist die Standardeinstellung bzgl. der Windows Updates „Herunterladen und zur Installation auffordern“, die Updates werden also nicht automatisch installiert. Das ist bei einem Server auch gut so, denn normalerweise will man hier keine unbeaufsichtigten Neustarts haben.

Ich wollte die Windows Updates an einem Server aber bewußt auf „automatisch“ ändern und hatte das Problem, dass es in den Einstellungen keine Möglichkeit gibt die Installationsmethode zu ändern. Eine Suche hat mich zu einem TechNet-Artikel mit der Lösung gebracht:

Diese Einstellung kann nur mit dem Commandline-Tool „sconfig“ geändert werden! Einfach sconfig in einem Eingabeaufforderungs-Fenster eingeben, kurz warten bis die aktuellen Einstellungen angezeigt werden und dann die Option 5 („Windows Update-Einstellungen„) auf „Automatisch“ ändern. Anschließend sconfig mit der Option 15 („Zur Befehlszeile wechseln„) wieder beenden.