Computer

„Clutter“ für alle Postfächer deaktivieren

Seit kurzem hat Microsoft das vergangenes Jahr eingeführte Feature „Clutter“ (als „unwichtig“ erkannte E-Mails werden in den Ordner Clutter verschoben) automatisch für alle existierenden Office 365 Postfächer aktiviert.

Da ich von diesem Feature nichts halte und viele Kunden ebenfalls keinen Vorteil darin erkennen können habe ich nach einem Weg gesucht Clutter global für alle Postfächer einer Firma zu deaktivieren.

Zuerst bin ich in einem TechNet-Artikel auf ein interessantes Script gestoßen, das Clutter für alle Postfächer deaktiviert sofern Clutter nicht manuell eingeschaltet wurde. Theoretisch jedenfalls – Bei mir hat das Script versucht Clutter bei den Postfächern zu deaktivieren, bei denen es bereits abgeschaltet war und hat alle anderen Postfächer ignoriert. Funktioniert also nicht.

Letztlich habe ich dann die simple Lösung verwendet, die ich in einem Blog-Posting gefunden habe: Nach der üblichen Anmeldung mit PowerShell (wie in diesem TechNet-Artikel beschrieben) einfach folgenden Befehl ausführen:

Get-Mailbox | Set-Clutter -Enable $false

Damit wird Clutter für alle Postfächer deaktivert, egal ob es manuell aktiviert wurde oder nicht. Etwas radikal, aber wirkungsvoll.

Ein Gedanke zu „„Clutter“ für alle Postfächer deaktivieren

Kommentare sind geschlossen.