„Single Click Select All“ in Firefox abschalten

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Computer

Heute habe ich endlich drangedacht mich um die Lösung eines kleinen, aber für mich sehr störenden Problems zu kümmern: Als Firefox-User nervt mich seit langem das „Feature“, das die Adresszeile komplett markiert wird, wenn ich mit der Maus auf die angezeigte Adresse klicke. Ich will das nicht! Wenn ich auf die Adresse klicke, dann mache ich das, weil ich an der Adresse eine Änderung vornehmen möchte (z.B. IP-Adresse, Port oder ganz simpel Tippfehler). Wenn ich die Adresse nicht bearbeiten sondern komplett überschreiben will, dann drücke ich Ctrl (Cmd) + L und klicke nicht auf die Adresse.

Die (zu erwartende) Lösung habe ich einem Blog-Beitrag gefunden: Es gibt ein Firefox-Setting, mit dem man dieses Verhalten beeinflussen kann: Einfach about:config aufrufen, die Warnung bestätigen, nach „browser.urlbar.clickSelectsAll“ suchen und durch Doppelklick auf „false“ umstellen. Fertig!