Computer

DKIM für mehr als eine Custom Domain in Office 365 aktivieren

Auch wenn es (noch) nicht weit verbreitet ist, habe ich mir angewöhnt in Office 365 neben dem dort vorgeschriebenen SPF-Record auch die beiden DKIM-Records für jede Domain anzulegen mit der E-Mails aus Office 365 verschickt werden.

Heute wollte ich zum ersten Mal DKIM für eine zweite Custom Domain in gleichen Office 365 Tenant aktivieren. An der Stelle, an der auf der DKIM-Seite im Exchange Admin Center normalerweise der „Aktivieren“ Link angezeigt wird, stand bei der zweiten Domain nur „Für diese Domäne sind keine DKIM-Schlüssel gespeichert„. Etwas Recherche hat mich zu einer TechNet-Seite geführt, auf der erklärt wird dass man für zusätzliche Custom Domains DKIM jeweils mit folgendem PowerShell Befehl aktivieren muß:

New-DkimSigningConfig -DomainName BeispielDomain -Enabled $true

Wenn bei der Ausführung dieses Befehle die beiden DKIM-DNS-Records schon korrekt existieren, ist DKIM für diese Domain anschließend aktiv. Ansonsten wird jetzt der zuvor fehlende „Aktivieren“ Link angezeigt.

Dieser Link zeigt übrigens (wenn die DKIM-DNS-Records noch nicht korrekt existieren) nach Klick in einer gelben Meldung den erwarteten Inhalt der etwas komplexen Records an. Das war bei den ersten Domains für mich sehr hilfreich.